Gründe.....

damit Sie in Zukunft nicht mehr nur von gutem Schlaf träumen!

Ihr Kind schläft nur beim Stillen oder mit Flasche ein.

Ihr Kind wacht sofort auf, wenn man es ablegt.

Ihr Kind braucht sehr lange, um in den Schlaf zu finden.

Ihr Kind kann nur mit Körperkontakt bzw. mit Ihrer Anwesenheit einschlafen.

Ihr Kind kann nur in Bewegung einschlafen (umhertragen, auf dem Gymnasikball, im Kinderwagen, im Auto etc.).

Ihr Kind braucht zum Einschlafen bestimmte Geräusche (Musik, Fön etc.).

Ihr Kind schläft nur im Elternbett.

Ihr Kind wacht mehrmals in der Nacht auf und kann ohne Hilfe nicht weiterschlafen oder möchte spielen.

Ihr Kind schläft tagsüber wenig und ist dennoch müde und unausgeglichen.

Sie haben schon ganz viel ausprobiert und viele „gute Ratschläge“ erhalten.

Sie haben Sorge, etwas „falsch“ zu machen.

Sie haben generelle bzw. präventive Fragen zum Thema Kleinkindschlaf.

Vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches  Informationsgespräch